Folge 43: Gin, eine Schmetterlingsblüte und ein Apothekenlabor

Sascha Hubing und Cem Koc hatten eine Idee: Die ursprünglichen Kompetenzen der Apotheke wieder in den Fokus rücken und gleichzeitig etwas Einzigartiges schaffen. Es geht um Gin aus der Apotheke, der dank integriertem Indikator bei der Zugabe von Tonic Water die Farbe verändert. Was eine bestimmte Blüte damit zu tun hat und wieso Sie an den Chemie-Unterricht im Labor zurückdenken sollen, erfahren Sie im Gespräch zwischen Sascha Hubing und PTAheute.de-Chefredakteurin Cornelia Neth.

Folge 42: Transpersonen – das erwarten sie von den Apotheken

Ein Mann betritt die Apotheke und verlangt die „Pille danach“ – für sich. Transpersonen sieht man ihr biologisches Geschlecht meist nicht auf den ersten Blick an. In der Beratung von Transpersonen ist also neben Fachwissen auch Taktgefühl gefragt. Was muss eine Apotheke mitbringen, damit sie für Trans-Menschen attraktiv ist?

Folge 41: Lieferengpässe, Hash-Code, PPI und Blutzucker

In dieser Woche wirft Benedikt Richter im Podcast einen Blick auf die aktuelle Corona-Situation und beantwortet unter anderem die Fragen, was PPI mit dem Blutzucker anstellen, was ein Hash-Code ist und wozu man ihn benötigt.

Folge 40: Cortison-Nasensprays, Ginkgo und MRSA

In dieser Woche wirft Benedikt Richter im Podcast einen Blick auf das Thema Cortison- Nasensprays für Schwangere und beantwortet außerdem die Frage: Wie hängt Fortbildung bei PTAheute und Spenden für die Opfer der Flutkatastrophe zusammen?

Folge 39: Lieferschwierigkeiten bei Asthma-Sprays, Frust bei Impfzertifikaten

In dieser Woche wirft Benedikt Richter im Podcast einen Blick auf die Lieferengpässe bei Aarene sowie Allergospasmin und stellt sich außerdem die Frage: Warum geht das mit den Impfzertifikaten eigentlich nicht?

Folge 38: Physician Assistance – ein Studiengang für PTA?

Medizinische Aufgaben übernehmen und in enger Zusammenarbeit mit Ärzten tätig sein, das soll der Bachelorstudiengang Physician Assistance ermöglichen. PTA Victoria Hiebsch hat sich für diesen Weg entschieden und berichtet im Podcast-Interview von ihrem Studium und ihren Zukunftsperspektiven.

Folge 37: Hochwasser, Melatonin und dreifacher OTC-Switch

Zum letzten Mal im Monat Juli fasst Benedikt Richter im Podcast die Geschehnisse der vorangegangenen Woche zusammen. In der neuen Folge spricht er über Melatonin aus der Apotheke und drei bevorstehende Änderungen in der Verschreibungspflicht.

Folge 36: Enthalten Corona-Impfstoffe menschliche Embryonal­zellen?

Das Gerücht ist älter, als der erste zugelassene Corona-Impfstoff und auch jetzt taucht die Behauptung immer wieder im Netz auf: Werden für die Herstellung von Corona-Impfstoffen Zellen menschlicher Embryos verwendet? Und wenn ja, wie funktioniert das? Darüber sprechen Cornelia Neth, Chefredakteurin PTAheute.de, und Prof. Dr. Katja Schenke-Layland, Professorin an der medizinischen Fakultät der Universität Tübingen.

Folge 35: PTA des Jahres, Atorva­statin und Schlaf gegen Übergewicht

Im aktuellen Montagsbriefing spricht Benedikt Richter unter anderem über die neue Galenik eines Atorvastatin-Präparates, Mallorca-Akne und den Wettbewerb „PTA des Jahres“. Und es gibt gute Neuigkeiten für Menschen, die früh zu Bett gehen.

Folge 34: STIKO empfiehlt heterologe Impfserie

Erneut wird das Impfschema von Vaxevria angepasst, diesmal zugunsten einer heterologen Impfserie für alle Altergruppen. Im aktuellen Podcast-Interview sprechen wir über die Hintergründe.